Eishockey 2. Liga Gruppe 1: HC Luzern Verdienter Sieg im Zentralschweizer-Derby

Geschrieben von Webmaster am Januar 22, 2018

Eine Woche nach der unnötigen 4:6-Niederlage bei Illnau-Effretikon, meldete sich der HCL mit einer eindrücklichen Leistung vor 200 Fans im Eiszentrum Luzern zurück. Das Team von Trainer Robert Küttel (40) besiegte im Zentralschweizer-Derby den EV Zug III verdient mit 5:2. Den Grundstein zum Sieg legten die Luzerner im mittleren Abschnitt (3:0). Defensiver wie auch offensiver Hinsicht wusste der Gastgeber zu überzeugen. Überragend in einem starken Kollektiv war auch Keeper Dario Caduff, der nach seinen vier Spielsperren wieder spielen durfte und stark parierte.

 

Damit festigte der HCL den dritten Rang (31 Punkte) und hat einen grossen Schritt Richtung Heimvorteil (Top-4) gemacht. Den EVZ (25) konnte man drei Runden vor Schluss auf sechs Punkte distanzieren, Bassersdorf (25) hat bei einem Spiel weniger ebenfalls sechs Punkte Rückstand auf die Küttel-Equipe. Das Team von Trainer Don McLaren spielt am Sonntagabend in Kloten gegen Küsnacht ZH.

Für den HCL skorten: Reto Burkart (3), Henrik Maurenbrecher und Gianmarco Guidon!

Am nächsten Samstag (17.30 Eiszentrum) trifft der HCL auf Bassersdorf. Bei einem Sieg nach 60 Minuten wäre dem HCL das Heimrecht (Top-4) nicht mehr zu nehmen! Hopp HCL!

 

26962286_2156601474567907_6213176709964746171_o.jpg

26850531_2156601351234586_7910383525910073541_o.jpg

26841480_2156601624567892_9186162946275031344_o.jpg

Archiv

logoKLEHV_small_Original.png

Partnerverein EHC Engelberg
Powered by KLARA now AG